Kleine Maräne (Coregonus Albula)

Die Kleine Maräne wird im Drewitzer See inmitten des Naturparks Nossentiner/Schwintzer Heide gefangen.

 

Kategorie:

Beschreibung

Ökologisches Produkt mit höchster Wertigkeit.

Die Kleine Maräne (Coregonus Albula) wird im Drewitzer See inmitten des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide gefangen. Als reiner Planktonfresser hat sie viel Potenzial als Räucherfisch. Frisch geräuchert verkaufen wir sie nur vor Ort in der Fischerei. Weiter verarbeitete Produkte, wie Filet in Dillaspik und süß/sauer marinierte Fische können solange der Vorrat reicht, geliefert werden. Die Produkte werden ausschließlich aus frisch gefangenen Maränen hergestellt.

Herkunfstland: Deutschland
Fanggerätekategorie: Stellnetz